RED ROAD

Reihe: WALD VOR LAUTER BÄUMEN
Spielfilm • UK 2006 • 104 Min. • Regie: Andrea Arnold
Termin: Freitag 08. Juni 2018
Ort: BRITNEY (Schauspiel Köln) am Offenbachplatz

Auf Überwachungskameras entdeckt die Sicherheitsangestellte Jacki ein bekanntes Gesicht und wird schlagartig von ihrer Vergangenheit eingeholt. 

Jackie (Katie Dickie) ist Sicherheitsangestellte und verbringt ihre Tage vor den Monitoren der Überwachungskameras Glasgows. Jeden Tag beobachtet sie die Menschen. Ihr Kontrollraum ist Refugium und einziger Kontakt zur Außenwelt zugleich. Als ein bekanntes Gesicht, das sie nie wieder sehen wollte, auf einem ihrer Monitore auftaucht, holt ihre Vergangenheit sie ein.

Andrea Arnold erweist mit ihrem Debütfilm ihr unfehlbares Gespür für die Momente, in denen sich unartikulierbare Gefühlszustände in einer einzigen Einstellung auflösen. Mit minimalistischen Bildern steht RED ROAD in der Tradition des britischen Sozialdramas á la Mike Leigh und Ken Loach und macht sinnlich erfahrbar, was die totale Überwachung für die Privatsphäre jedes einzelnen bedeutet.

RED ROAD hatte seine vielbeachtete Premiere an der Quinzaine in Cannes, wo er mit dem renommierten Jury-Preis ausgezeichnet wurde.

Die Filmreihe WALD VOR LAUTER BÄUMEN wird mit freundlicher Unterstützung vom Kulturamt der Stadt Köln gefördert.

 

Trailer: